schweinfurt und so – ausgabe 11 – mit offenen augen durch die welt

Unser Gast ist Olaf Mauer, Dienststellenleiter der Johanniter-Unfallhilfe in Schweinfurt.

Themen:

  • Was die Johanniter so alles machen. Nicht nur Blaulicht!
  • Menüservice – Nix mehr mit Essen auf Rädern. Essen mit Würde für ältere Menschen.
  • Nicht nur Mund-zu-Mund Beatmung: Die beste Werbung ist Mundpropaganda.
  • Der Hausnotruf – kommt mit Schlüsseldienst, ist kein „dahergelaufenes Callcenter“.
  • Erste-Hilfe Kurse, Führerscheinkurse samt Fotos für den Führerschein.
  • Zuhören! Persönliche Gespräche von Ehrenamtlichen mit Senioren.
  • Vom LKW Fahrer zum Systemadministrator und über die Arbeitslosigkeit wieder zu den Johannitern.
  • Dienststellenleiter: der Titel ohne Mittel.
  • Das Mineralwasser fließt in Strömen.
  • Selbst und ständig. Oder: Andere gehen heim, du bleibst.
  • Von Partytricks und Verlagskaufmännern.
  • Ein Herz für alte Menschen.
  • Hat der jemand zum Sprechen? Kennt man seinen Nachbarn?
  • In Schweinfurt wurde erst tags zuvor ein Leichnam gefunden… 6 Wochen tot in der Wohnung.
  • Johanniter? Was willst’n mit dem Schmarrn?
  • Ein Handy brummt. Kein Notruf. Auch Menschenretter haben bessere Hälften.
  • Soll eine Strafe sein? Wir brauchen einen Merkzettel für den Podcast.
  • Der Zivildienst ist futsch.
  • Die Hundestaffel: Flächensuchhunde. Der Trümmersuchhund vs. der trümmer Hund.
  • Der Hund hat Kontakt und ist ein Verbeller.
  • Ein handelsüblicher Fiffi. Nachts um halb eins liegt man nicht im Wald rum.
  • Spannende Einsatzberichte und die Beziehungsarbeit mit der Polizei.
  • Wie funktioniert das mit dem Notruf eigentlich?
  • Stolz Johanniter zu sein.
  • Volksfestdienst und die Scorpions in Schweinfurt.
  • Damals: Die Backstreet Boys und die Auswirkungen auf die Mädels.
  • Bei ein paar Bier zu viel kotzt man und gut. Wodka-Tampons und betretenes Schweigen.
  • Probleme mit Gewalt bei der Hilfeleistung.
  • Von 30 auf 6 Zivildienstleistende. Und jetzt auf Null.
  • Eine Plattform für soziale Kompetenz.
  • Der Bundesfreiwilligendienst. Das freiwillige soziale Jahr.
  • Das geheime Alter von Olaf.
  • Die demographische Entwicklung und wie soll das aufgefangen werden?
  • Ortskerne aufmöbeln.
  • Vereinfachung der Steuer FTW!
  • Olaf hat eine Vision…

Links:

abspielknopfbutton

Florian Kohl

Florian Kohl ist Geschäftsführer beim Revista Verlag in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de, Social Media Freund, Digitaler Aktivist, Fan von Print am richtigen Einsatzort, mag Flausch und Nischen.

Kommentar (1)

Kommentare sind geschlossen.