schweinfurt und so – ausgabe 12 – auf eine nette art subversiv

Simone Ludwig-Speth (42) aus Sennfeld ist bei Floh und Alexander in der Revistaküche zu Gast. Sie erzählt über ihr guerillamäßiges Hobby: Strick Graffiti. Und das in Schweinfurt…

Shownotes:

  • Vorgeplänkel.
  • Simone strickt. Anbringung: Streng geheim.
  • Simone hat die Idee aus New York.
  • “Das braucht Schweinfurt” und: es ist legal (hoffen wir).
  • Kreative Stadtverschönerung
  • Es gibt ein hässliches Metalltor in Sennfeld…
  • Haltbarkeit, Fahrradschläuche, Plastiktüten
  • Das Unikat der Stein.
  • Ein Nerdherz horcht bei “Kabelbinder” auf.
  • Mitstricker gesucht.
  • Reverse Graffiti.
  • Toleranz!
  • Die Maria.
  • Wir liegen intuitiv richtig.
  • Schick und tiefsinnig.
  • Es wird (noch) nichts verraten…
  • QR-Codes. Was issn des?
  • Kühltürme einstricken.
  • Fotos sind wichtig. Auch in der Nacht.
  • Kleine Welt…
  • Auf eine nette Art subversiv. Das gefällt uns!
  • Fünf Teile vom nächsten Projekt sind fertig, Simone bleibt standhaft und verrät nichts.
  • Floh und Alexander berichten von ihren eigenen Strickerfahrungen…
  • Alexander hat in Bremen linke Socken gestrickt. Also rote. Sogar mit Zopfmuster.
  • Alexander weigert sich, will nicht mehr stricken.
  • Zerstörungsarmes Graffiti ist nix für uns.
  • Angekettetes eingestricktes BMX Fahrrädle.
  • Komplett eingestrickter Mini. In sehr bunt.
  • Witterungsbeständigkeit und ausgebleichte Wolle. Filz?
  • Floh hat sich einen Kasten Bier gespart.
  • Es gibt noch keine Podcast FAQ für Gäste, deshalb trockene Baustelle.
  • Floh kutschiert Alexander in den südlichsten Zipfel des Landkreises. “Tüchtig!” meint Simone. Findet Alexander auch.
  • Mathematik beim Stricken. Simone ist mit Bindfaden unterwegs.
  • Simone hat einen Knall. Das hilft ungemein.
  • Alexander guckt verständnisvoll. Floh fehlt Video.
  • “Das Kaff Eibelstadt.” Floh macht sich bei den Eibelstädtern unbeliebt…
  • iWelt AG main.IT. Wir sind am 14.7.11 “live” dabei.
  • Limitierte Kleinauflage unserer swundso Visitenkarte.
  • Alexander ist ein Depp. Amtlich.
  • Vortragskonzept: “Keine Ahnung” aber doch irgendwie schon.
  • O-Töne reinschneiden ist kein schneiden.
  • Schickt uns Geschenke und findet Erwähnung im Podcast (wir sind käuflich).

Links:

abspielknopfbutton