schweinfurt und so – ausgabe 19 – literatur literatur

@Margit11 (Dr. Margit Appleton) ist in der Revistaküche zu Gast. Eine Exilschweinfurterin erzählt von München, der Literatur und dem Rest der Welt.

Themen: 

  • Wir haben ganz kurzfristig einen doktor zu arzt… quatsch!
  • Aus München nach Schweinfurt.
  • Der Floh hat eine Brotzeit spendiert. Blutwurst!
  • Alkoholfreies Bier schmeckt wie “Göllsechen” (aka Pferdepisse).
  • Literatur Literatur von nicht ganz so bekannten Schriftstellern.
  • Soldaten ich geb’ euch zum Plündern die Welt (Ludwig Derleth aus Gerolzhofen).
  • Die Schule gegenüber.
  • “Lebt der eigentlich noch?”
  • Rückert der Orientalist.
  • Ein Bisschen Skandal…
  • Leonhard Frank – Lustig und lebendig.
  • Konversation im englischen Roman.
  • Promotion – das Wahnsinnsding. Ganz ohne Abschreiben!
  • Die mich auch!
  • Du weisst du bist aus Schweinfurt wenn…
  • In Holland aufgewachsen und in Schweinfurt am AvH Abitur gemacht.
  • Das Celtis Gymnasium ist ein bißchen unheimlich.
  • Floh ist eine höhere Tochter.
  • Latein für Angeber. Ubi est Claudia?
  • Margit twittert auf Englisch.
  • Floh hat sich voll gekleckert…
  • Alexander hat MINDESTENS zwei Twitteraccounts und vernachlässigt einen.
  • Ein Jahr in Edinburgh.
  • PR und Lokalisation. Den Kirchenchor zum Gesangsverein machen.
  • “Mann” Schild, Brustschnitzel und Pflatzenfresser in Budapestt.
  • Philosophie auf Deutsch, der Hotelier.
  • Gummitwist!
  • In München sind die vollkommen unverständlich.
  • Biergartenbayerisch.
  • Ungarisch. Kann der Floh nicht. Ist aber die schönste Sprache der Welt.
  • Flaches Sprechen.
  • Kindereisenbahn? Kinderarbeit. Wimpel, Halstuch und Uniform.
  • “Ich hab’ die Füße nicht gegessen”
  • Der Hut ist weg!
  • Das WUNDERSCHÖNE swundso T-Shirt
  • Eine Schweinfurter Revolution auf Twitter. Das Bürgeramt sagt NEIN.
  • Twitterati mit Klout und Stammtisch.
  • Wer hat sich noch nicht zum swundso BBQ angemeldet? Siehe Doodle unten…
  • Foursquare Venue. Margit hat Null Punkte.
  • Alexander ist der Bürgermeister vom Revista Verlag.
  • Die Losergruppe bei Foursquare.
  • Floh ist es egal ob er Leute nervt!
  • Margit brauch’n paar Münchner zum foursquaren und Kaffee trinken.
  • Meebo? Livechat auf der Webseite, Konversionsraten und Zahlenspiele.
  • Alexander mag Telefon nicht.
  • Nachteulen unter sich. “Ähm Hallo?”
  • Killerargument gegen das Telefonieren: Keine Textbausteine.
  • Muss ich jetzt ganz still sein?
  • Chatten ist… billig.
  • Nächste Woche: Mariacron auf Blockflöte.

Links:

abspielknopfbutton