schweinfurtundso – ausgabe 24 – senore matze rossi

Der als Senore Matze Rossi bekannte Schweinfurter Musiker Matthias Nürnberger zu Gast in der Revista Küche.

Themen:

  • Eigentlich isses ja der Matthias Nürnberger
  • Matze kann keine Noten lesen, ist also kein Musiker, Alexander widerspricht
  • Spiel doch mal das
  • Mit Verlagskaufmann das Gespräch beenden
  • Von Wikipedia geadelt
  • Matze googlet nicht nach seinem Namen
  • iTunes nicht total Kacke
  • Internet ist eine großartige Geschichte
  • Vetriebsfragen und Vinyl
  • Bei ebay gegooglet
  • Plattenmaschine!
  • Beatles collection einschmelzen
  • Kein lari fari
  • Ich hab hier 3 Würstchen – Alexander wird schlecht
  • Vegane Würstchen, Kürbis, Chorizo und Red Hot Chili Pepper
  • Kürbis schmeckt nicht schlecht…
  • Die Wurst heißt Spacebar
  • Queasy… ob’s vom Bus kommt?
  • Die Würste gehen rum
  • Lieblingsveganewurst aus Überzeugung
  • Keine Mangelerscheinung oder Nahrungsergänzungsmittel
  • Nur noch Weißbrot und Pommes
  • Matze kann Pizza und kocht gerne
  • Hefeschmelz > Käse
  • Nicht nur anders, sondern besser
  • Alternative Geschäftsmodelle
  • Neigschmeckter Veganer
  • Teilweise gummiartig
  • Warum will ich denn dann einen Wurstersatz?
  • Vegane Weihnachtsgans
  • Vleischkäse
  • Chorizowürfel zum snacken
  • Vegane Ernährung ist rundum wunderbar
  • Matze frisst uns den Biosprit weg, missioniert aber nicht
  • Inspiration für die Musik
  • Ganz großes Thema: Die Band
  • Der Arbeitstiel: Radio Free Robots
  • Die erste CD komplett im Wohnzimmer aufgenommen
  • Tour-EP ist noch nicht bei Wikipedia
  • Wo ist mein LEGO!
  • Alexander und Floh sind Fans
  • Ohrwurm „Dreh mich“
  • Liedermacherfestival in Bad Kissingen
  • 3 Kinder ernährt
  • Dayjob: Sozialpädagoge
  • Dozent an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Schweinfurt
  • Konzerttour im Kosovo
  • Booking ist lästig… abgegeben
  • Bescheidene Künstler brauchen einen Agenten
  • An die 2.200 Fans bei Facebook
  • Wir haben uns gefreut wie eine vegane Wurst
  • Neues Projekt: Punkband mit David
  • 3 Stücke in 1.5 Wochen
  • Drunken Brainstorming
  • Die Schweinfurt Berlin Connection
  • Geiles Konzept. Wie bei Swundso
  • Total authentisch.
  • Nächster Auftritt: In der Kellerperle unter der Mensa (in Würzburg)
  • Handy darf man nicht im Auto liegen lassen…
  • Im Zuge der Ermittlungen…
  • Es fügt sich
  • Die Würzburcher Gribbo
  • Demnächst wieder live
  • Das Unwort
  • Matze ärgert sich auch über unsere „Freunde“
  • Floh sucht noch eine Showband
  • Die Red Hot Chili Peppers Veganwurst geht noch mit
  • Abschiedskonzert von der Rossi-Band am 25.12.11 im Stattbahnhof

Links:

abspielknopfbutton

Florian Kohl

Florian Kohl ist Geschäftsführer beim Revista Verlag in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de, Social Media Freund, Digitaler Aktivist, Fan von Print am richtigen Einsatzort, mag Flausch und Nischen.

Kommentar (1)

  1. Pingback: Ich bin nicht so gut in all den Sachen, die die vernünftigen Menschen so machen.

Kommentare sind geschlossen.