schweinfurtundso – folge 45 – ann-katrin dill – vom vanille extrakt zum foodblog

foodbloggerin ann-katrin dill podcastet mit uns in der revistaküche und hat auch allerlei leckeres mitgebracht.

Themen:

  • schriftführer sein ist ganz wichtig
  • was sind deine social media bare minimums bei neuen projekten?
  • wieviele twitter accounts machen sinn?
  • was das neue ipad für webseiten/magazine bedeutet
  • arbeiten im projekt, komplett per online kollaboration
  • dirk gently holistic detective agency – the interconnectedness of all things – bbc serie
  • tatort ist auch nicht mehr, was er mal war
  • zdf (neo) ehrenrettung: charlotte roche und jan böhmermann
  • und neo paradise (das neue mtv home)
  • ziemlich genau 7.38€ (flattr einnahmen)
  • unzuverlässige podcastgäste sind scheisse
  • der steuerberaterpodcast – folge 1
  • carepaket geraschel – limonade, eistee cranberry, parmesan- und saatcracker und peanutbutter chocolate chip cookies
  • messwein katholisch und evangelisch
  • das twitter picnic #ztp12 und
  • spülmaschine an!

Links:

abspielknopfbutton

Kommentare (4)

  1. Pingback: Anonymous

  2. War ja wirklich eine interessante Runde, aber eine Sicherheitswarnung wäre nett gewesen.

    Vorhin gleich mal eines der Rezepte von dillspitzen.net ausprobiert und was war das Ergebnis: http://t.co/RYE0UC1Y

    Hmpf… 😉

    • ich werde einen disclaimer einfügen müssen: “vorsicht liebe männer, heiße dinge sind heiß!” 😉

  3. Pingback: Podcasten und Snacks verteilen » Dillspitzen

Kommentare sind geschlossen.